Kleine Trickfilme gehören heute zur Lebenswelt der Jugendliche. Dabei ist eine beliebte Technik die StopMotion – Technik. Aber wie funktioniert das und welche Materialien brauche ich um mit Kinder- und Jugendlichen eigene Trickfilme zu drehen. Wir wollen in einem Workshop Grundkenntnisse der Trickfilmtechnik vermitteln und mit einfachen Mitteln ausprobieren:

 Freitag 22.1.2016, 14.00 – 19.30 Uhr

im Jugendhaus M in Mössingen, Ofterdingerstr. 4

Weiterlesen: Trickfilm-Workshop für Multiplikatoren

Seit Sommer 2015 hat die Jugendförderung eine Trickbox mit Webcam und Schnittprogramm. Dieses kann für die Trickfilmarbeit ausgeliehen werden. Erstellt werden können damit Trickfilme in 2D oder 3D, mit einfacher Legetechnik oder aufwendigere 3D-Technik mit Knete, Legofiguren, Stofftieren oder ähnlichem.

Weiterlesen: Trickboxx mit Zubehör

Die Jugendagentur Tübingen und die Pixel - Medienwerkstatt (ehemals Jugendmediencafé) laden heute alle Interessierten zu einem Trinkfilmworkshop des Kinomobil Baden-Württemberg am 02.10.2014  ein.

Adressaten der Ausschreibung sind alle Ehren- und Hauptamtlichen, die mit Kindern und Jugendlichen in der außerschulischen Arbeit arbeiten.

Ziele dabei sind:

  • Fachkräfte im Umgang mit den Methoden der Trickfilmproduktion zu schulen
  • ein Netzwerk an Fachkräften für medienpädagogische Arbeit aufzubauen

 

Weiterlesen: Trickfilm-Workshop

Am 05. April fand im Jugend- und Gemeinschaftshaus „M“ in Mössingen der erste Siebdruck-Workshop in diesem Jahr statt. Die Veranstaltung bot für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen die Gelegenheit, Fachwissen rund um den Handsiebdruck zu erwerben und bereits vorhandene Kenntnisse zu erweitern. Nach einem ersten theoretischen Input über die verschiedenen Werkzeuge, Materialien und Einsatzmöglichkeiten von Siebdruck konnten die Teilnehmer sofort selbst Hand anlegen und den gesamten Arbeitsprozess angeleitet durchführen. Dies reichte vom Erstellen der digitalen Entwürfe, dem Belichten der Siebe und natürlich vor allem bis zum eigentlichen Druckvorgang von Hand.

Die 8 Teilnehmer aus verscheiden Bereichen der Jugendarbeit hatten meist schon konkrete Pläne in welchem Zusammenhang sie Siebdruck in ihrer Arbeit einsetzten möchten.

Während des Tages, hatte jeder die Möglichkeit, Textilien mit eigenen Motiven zu bedrucken und dabei hilfreiche Tipps zu erhalten. Durch das viele aktive Tun, merkten viele Teilnehmer gar nicht wie schnell die Zeit voranschritt und wollten am liebsten noch länger in der Werkstatt kreativ sein. Deshalb haben alle von Ihnen vor, in nächster Zeit wieder zu kommen und die Werkstatt selbständig zu nutzen und diese kreative Methode in der Jugendarbeit einzusetzen.

Hier einige Eindrücke vom Workshop

Weiterlesen: Siebdruck Mentoren ausgebildet

Bei der Jugendförderung können insgesamt 8 GPS-Geräte Garmin "eTrex 20" im Koffer mit Akkus und Ladegerät ausgeliehen werden.

 weitere Infos zu den Geräten direkt auf der Herstellerhomepage

 

 

Das MediaMobil ist eine mobile Grundausstattung für medienpädagogische Projekte. Sie steht durch Unterstützung der Jugendstiftung Baden-Württemberg der Jugendarbeit im Landkreis Tübingen zur Verfügung.

Eine Auflistung der enthaltenen Geräte und Zubehör sowie der Ausleibedingungen befindet sich hier.

Das MediaMobil kann über die Jugendförderung des Landkreises Tübingen ausgeliehen werden.

Im Jugendhaus M in Mössingen

Du wolltest schon immer mal wissen, wie man eigene T-Shirts bedrucken kann, hast aber keine bis wenig Vorerfahrungen? Dann ist dieses Angebot genau das richtige für dich. In diesem eintägigen Workshop zeigen wir dir, wie du ein einfarbiges Motiv vorbereitest und es auf auf ein Sieb überträgst, mit welchem du anschließend ein T-Shirt oder andere Textilien bedrucken kannst. Der Kurs vermittelt in lockerer Atmosphäre und einer kleinen Gruppe die Grundlagen der Technik des Siebdruckens und macht Euch mit den einzelnen Arbeitsschritten und den Geräten in der Werkstatt vertraut. Die Teilnehmer können nach erfolgreicher Teilnahme am Kurs die Siebdruckwerkstatt des Jugendhauses Mössingen nach Absprache selbständig nutzen. Aber wir zeigen euch auch, wie ihr mit „einfachen“ Mitteln Siebdruck zu Hause oder in eurer eigenen Jugendeinrichtung machen könnt. So seid ihr gut gerüstet, die Techniken Jugendlichen zu vermitteln und den Siebdruck in der Jugendarbeit einzusetzen.

Weiterlesen: Siebdruck-Workshop

Partypass

Für alle unter 18-Jährigen gibt es jetzt den Partypass auch im Landkreis Tübingen. Der Partypass ist ein Ausweis, der anstatt des Personalausweises bei Veranstaltungen abgegeben werden kann.

mehr Infos zum PartyPass

Qualipass

Der Qualipass dokumentiert lebenslanges Lernen, Praxiserfahrungen und Kompetenzgewinne.



Infos zum Qualipass

T-Dance

Die Teeniedisco im Landkreis Tübingen
Ab Herbst 2013 werden regelmäßige Teenie- und Jugenddiscos veranstaltet. Eingeladen sind alle Jugendliche ab 10 Jahren.

mehr Infos zu T-Dance